Feuerstätten (Öfen,Herde) in Gartenlauben sind eine große Gefahr!

 

Öfen und Herde sind immer wieder Ursache für Brände. Lauben, Inventar und Gartengeräte gehen in Flammen auf.

Menschen verletzen sich gefährlich und es kommt zu Todesfällen durch Kohlenmonoxidvergiftungen.

 

Deshalb müssen alle Feuerstätten, Rohre und Schornsteine zurückgebaut (entfernt) werden. Die Öffnungen in Dächern oder Seitenwänden der Lauben müssen fest verschlossen werden.

 

 

---

 

 

Spültoiletten / Abwasser im Kleingarten

 

Spültoiletten müssen fachmännisch abgebaut und die Sickergruben geleert werden. Im schlimmsten Fall kann durch so eine Toilette der Straftatbestand der Wasser- oder Bodenverschmutzung (§324 und §324a StGB) erfüllt sein.

 

Was sonst alles in Sachen Abwasser im Kleingarten wichtig ist, erfahrt Ihr hier

 

 

Download
Spültoiletten, Abwasser im Kleingarten
Flyer der Stadt Kiel - Abwasser im Kleingarten
Komposttoiletten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.4 KB

Verbrennen von Grünschnitt

 

Die Stadt Kiel hat eine neue Verordnung erlassen. Es darf ganzjährig kein Grünschnitt mehr verbrannt werden.

Auch in der Zeit vom 15. Oktober bis 15. März jeden Jahres ist das Verbrennen verboten.

 

Der Vorstand ist auf der Suche nach Alternativen oder Sondergenehmigungen.