Herzlich willkommen auf unserer Homepage!



An alle Pächter*innen:

Wir sind ab sofort - natürlich nur zu den angegebenen Geschäftszeiten - wieder tel. und via Fax zu erreichen! :-)

 

Bittet beachtet die geänderten Nummern:

 

0431 - 560 18 204 - Geschäftsstelle/Telefon

0431 - 647 36 418 - Geschäftsstelle/Fax und

 

Euer Ansprechpartner Nihat Obur bei allen Belangen rund um das Vereinsheim:

 

0431 - 380 46 184

 

Ihr könnt natürlich weiterhin gerne

persönlich in der Geschäftsstelle vorstellig werden oder eine Email an                         

 

kgvkielost1917@googlemail.com

 

schreiben! Der Vorstand

 


Herzliche Einladung 

zur 

 

"Gemeinschaftlichen Arbeit" 

 

der Steinrade- und Kählerhorstkoppel

 

(Koppel 3 und 9)

 

am Sonnabend, den 03.08.2024 - Beginn: 9.00 Uhr

 

Treffpunkt: Preetzer Str./am Container

 

 

--> Bitte beachten:

 

Die Bereitstellung eines Containers bedeutet nicht, dass "privater" Müll von den Parzellen entsorgt werden darf - dafür ist jede/r Pächter/in eigenverantwortlich!

Der Container dient zur Aufnahme des Mülls, der illegal auf den Koppeln entsorgt wurde!

 

---

 

Hiermit weisen wir auf die besonderen Pflichten der Mitglieder (§11 - Satzung/-Neufassung 1994-)hin:

 

Jeder Pächter/Kleingärtner hat (ohne Anspruch auf Bezahlung) die Verpflichtung regelmäßig an

"Gemeinschaftlicher Arbeit /§11/Satzung" teilzunehmen!

 

>Derjenige/diejenige, der/die an dieser gemeinschaftlichen Arbeit aus dringender beruflicher Inanspruchnahme oder sonstiger Verhinderung nicht teilnimmt, hat einen Ersatz -mann/frau zu stellen oder (…) einen Ausgleichsbetrag in Höhe von 50,00€ an den Verein zu zahlen.<

 

Der Vorstand

 


Bitte beachten!

 

Wir möchten alle Pächter freundlich darauf hinweisen, die Ruhezeiten einzuhalten!

 

Das Befahren der (Garten)Wege mit motorisierten Fahrzeugen ist strikt untersagt.

 

Jede nachweislich illegale Müllentsorgung wird zur Anzeige gebracht und wir bitten alle Pächter um Mithilfe bei der Aufklärung von illegalen Müllentsorgungen.

 

Der Vorstand


Bitte beachten, dass es auch 2024 wieder 

"Gemeinschaftliche Arbeit" geben wird.

 

Die Termine für die jeweiligen Koppeln werden rechtzeitig bekannt gegeben!

 


Stand: Juni 2024